Anforderungen

Aus Letto
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folgende Hardware-Anforderungen werden an den Server für den Bertrieb von Letto gestellt:

Hardware

minimal

  • 4 GB RAM
  • 1 CPU Kern
  • 100GB Festplattenspeicher
  • Linux Betriebssystem
  • Java 8
  • öffentlich aus dem Internet erreichbar

empfohlen

  • 16 GB RAM
  • 4 CPU Kerne
  • 500 GB Festplattenspeicher
  • Ubuntu 18.04
  • Java 8
  • öffentlich aus dem Internet erreichbar
  • Apache als ajp-Proxy für die Verwaltung der https-Zertifikate

Ports

Der Server muss über das Internet erreichbar sein, hierzu sind folgende Anforderungen zu erfüllen:

eingehende Verbindungen

  • ICMP Ping
  • Port 22 (ssh) für eine Remote-Konfiguration
  • Port 80 (http) für einfache Dateifreigaben
  • Port 443 (https) für den Lettoserver
  • Port 4848 (glassfish admin) Wenn ein Glassfish-Server verwendet wird und über Remote konfiguriert werden soll

Zertifikat

  • Das Zertifikat für https wird am Besten über einen AJP-Proxy mit einem Apache2 Webserver realisiert

ausgehende Verbindungen

Ausgehend muss der Server mindestens folgende Ports für TCP und UDP im Internet erreichen können (am Besten keine Einschränkungen):

  • ICMP Ping
  • Port 80 (http)
  • Port 443 (https)
  • Port 24 (smtp)
  • Port 25 (smtp)
  • Port 465 (smtp)
  • Port 487 (tls)
  • Port 22 (ssh)
  • Port 53 (dns)

DNS

Der DNS-Eintrag des Servers ( und die öffentliche IP-Adresse ) müssen für die Erstellung der Lizenz bekanntgegeben werden.