Labor Benotung

Aus Letto
Wechseln zu: Navigation, Suche

LeTTo erlaubt Leistungen der SchülerInnen im Laborunterricht gesammelt zu verwalten. Das Beurteilungsschema für Laborunterricht ist bereits vordefiniert aber jederzeit "Lehrer-individuel" adaptierbar. Nach erfolgreicher Anmeldung am LeTTo-Server ist auf der linken Seite im Bereich Konfiguration und Navigation der Button Beurteilung anwählbar.

ClipCapIt-201002-133315.PNG

Im Bereich Beurteilungskonfiguration können die unterschiedlichsten Beurteilungsschemen ausgewählt werden. Wählt man das "Labor Default" - Schema ist es möglich die global gültige Vorlage für die Laborbeurteilung zu ändern. VORSICHT: Alle LehrerInnen bzw. deren Beurteilungen, welche dieses Schema verwenden (egal in welchen Gegenstand) sind dann davon betroffen.

Für ein individuelles Labor-Beurteilungsschema kopiert man das "Labor Default" durch Auswahl des Schemas "Labor Default" und Drücken des Buttons Kopieren.

ClipCapIt-201001-212902.PNG

Eine Kopie wird angelegt. Diese Kopie kann wiederum adaptiert werden und bei anderen Gegenständen eingesetzt werden.

ClipCapIt-201001-214519.PNG
Graphikverweis Beschreibung Anmerkung
1 Ergebnisse (Notenstand) sind für Schüler einsehbar
2 Fügt im Notenkatalog eine Spalte Gruppe ein erleichtert die Gruppenverwaltung im Unterricht
3 Auswahlmöglichkeit für gewähltes Beurteilungsschema
4 Definition der Einträge pro Laborübung in der Abb. darunter ist das Ergebnis sichtbar dargestellt. Das * vor dem Wort Prüfung erlaubt Online-Test in die Beurteilung aufzunehmen. Dabei wird die Note eines Online-Tests hier eingefügt - Ideal für Einstiegsprüfungen. Das ! vor dem Protokoll färbt die Summennote ROT, solange keine Protokollnote eingetragen wurde - erhöht die Übersichtlichkeit im Notenkatalog.
5 Bewertungsdefinition - Notenintervall
6 Soll die Summe über alle Lehrernoten gebildet werden? Nur interessant im Team-Teaching - also mehr als ein Lehrer im Unterricht. Es wird nur mehr der Summen-Prozentwert der Lehrernote dargestellt (Werkstatt, Labor). Für die Brechnung des Summen-Prozentwertes sind die Einzelnoten der Leher individuell gewichtbar.


Um die Gewichtung der Einzelleistungen der SchülerInnen zu verändern, schreibt man (wie folgend dargestellt) die gewünschten Gewichtungsfaktoren hinter die defnierten Einträge - siehe oben Beurteilungsschema mit Graphikverweis 4.

ClipCapIt-201001-221510.PNG

In diesem Beispiel würde die Prüfung mit 2, die Mitarbeit mit 4 sowie das Protokoll mit 3 gewichtet werden - daraus errechnet sich die Laborübungsnote für eine Übung zu 82.6% (-Gut).

ClipCapIt-201002-135638.PNG

Labornoten - Eintrag

Um eine Laborübungsnote einzutragen klickt man auf die entsprechende Spalte der klassenweisen Beurteilung - siehe Abb. roter Pfeil.

ClipCapIt-201002-144736.PNG

Es öffnet sich die Noteneingabemaske. Diese enthält jene Einträge, welche im Laborbeurteilungsschema vordefiniert wurden. In diesem speziellen Beispiel die Default-Werte: Prüfung, Mitarbeit, Protokoll (beliebig adaptier- und erweiterbar -- siehe Beurteilungsschema). Es besteht hier die Möglichkeit (blauer Pfeil) Teilnoten zu vergeben. In der letzten Zeile (grüner Pfeil) besteht die errechnete Note zu überschreiben bzw. eine Summennote zu definieren. LeTTo unterstützt auch im Laborbetrieb Online-Tests (Bsp. Einstiegstest). Das Ergebenis des Online-Tests wird automatisch übertragen.